pandit002
DATUM: 9. Juni 2016
ZEIT: 15:00
Workshop und Konzert mit dem Tablavirtuosen Pandit Samir Chatterjee 9. Juni 2016

Hiermit wollte ich gerne um Ihre Aufmerksamkeit bzgl. eines seltenen Europabesuchs des indischen Tabla-Großmeisters Pandit Samir Chatterjee (aus Kolkata / lebend in New York City) bitten:

DIESE VERANSTALTUNG RICHTET SICH AN ALLE ALTERSGRUPPEN, ANFÄNGER & FORTGESCHRITTENE! (Auch Nichtmusiker willkommen!)

Workshop: 15h Anmeldung unter: info@salondejazz.de
Konzert: 20h

Es geht hierbei nicht ausschließlich um indische Rhythmik und Musik im Allgemeinen.
Meister Chatterjee ist nicht nur einer der größten und bekanntesten Namen in der Nordindischen Klassischen Musik (spielt u.a. mit Ravi Shankar, Vilayat Khan, Pandit Jasraj), sondern mittlerweile auch kultureller Botschafter für die UN und hält weltweit Vorträge über ein friedvolles und inspirierendes Miteinander. Unter anderem baut er seit einigen Jahren eine Jugendmusikschule in Kabul / Afghanistan auf, um die dortige – größtenteils unterdrückte oder zerstörte – Kultur wiederzubeleben.
Der in Indien geborene Musiker lebt seit über 20 Jahren in New Jersey (USA) und leitet das größte indische Kulturzentrum in New York, Chhandayan.
Als konzertierender Weltklassemusiker steht er unter anderem auch in westlichen Fusionprojekten auf der Bühne, so zum Beispiel u.v.a. mit Branford Marsalis, Ravi Coltrane oder den Bostoner Philharmonikern.

Bei dem Gesprächskonzert wird Samir in die Nordindische Tablarhythmik einführen, über Disziplin, Tradition und Stilistik sprechen. Desweiteren wird er aus seinem Leben und seinen kulturell übergreifenden Projekten erzählen. Bei seinen Ausführungen wird immer eines besonders deutlich: daß die Liebe zur Kunst, kindliche Neugier und Humor ständige Konstanten in seinem Leben sind.
Begleitet wird er von seinem Studenten Bodek Janke.

Seine Website ist: www.tabla.org

2016 SALON DE JAZZ | Impressum