triodelucs-ohne-schriftzug-web
DATUM: 9. Dezember 2016
ZEIT: 20h
Trio De Lucs 9. Dezember 2016

Lukas Jank – Drums, Perc
Lukas Hatzis – Bass, Voc
Lukas Derungs – Piano, Beatbox, Voc

trio de lucs sind Lukas Jank, Lukas Hatzis und Lukas Derungs. Im Dezember 2015 hat das
junge Trio aus Mannheim sein Debutalbum „Lux“ aufgenommen. Melancholische
Melodien und tiefe Grooves mischen sich mit Farben, die Licht ins Dunkel bringen. Es ist schöne Musik – geprägt vom harmonischen Approach des Bassisten Lukas Hatzis, den
nuancenreichen Rhythmen des Schlagzeugers Lukas Jank, und vom feinen Flügelspiel des
Pianisten Lukas Derungs (1. Preis beim Yamaha Jazz Piano Wettbewerb 2016 in
Nürnberg). Trotz gleicher Vornamen haben die Lucs völlig unterschiedliche
Persönlichkeiten und musikalische Backgrounds. Und weil sich auch die jeweiligen
Klangideale ständig verändern, werden die Kompositionen und die Improvisationen stetig
weiterentwickelt und erklingen nie zweimal gleich. Unverwechselbar wird der Triosound
schließlich durch jazzuntypische Klänge wie Beatbox und mehrstimmigen Gesang, die
den Kompositionen moderne wie folkloristische Züge verleihen. So entsteht der Sound
deluxe, der sound de lucs. Live überzeugen die drei durch ihre Spielfreude und ihre
humorvolle Art – man merkt, dass die Lucs sich schon etwas länger kennen.

2016 SALON DE JAZZ | Impressum