marie-mokati-credits-by-karl-f-degenhardt
DATUM: 29. Januar 2017
ZEIT: 20h
Marie MOKATI 29. Januar 2017

Marie Daniels – Gesang/Effekte/Komposition
Tim Bücher – Gitarre/Effekte
Moritz Götzen – Kontrabass
Karl-F. Degenhardt – Schlagzeug

https://soundcloud.com/marie-mokati/sets/mariemokati
www.mariemokati.de
www.mariedaniels.de

BREAK LOOSE, das erste Album der 2014 gegründeten Band. Marie Mokati, setzt sich keine stilistischen Grenzen. Mal erklingt eine sanfte Folk-Melodie, dann wieder ein experimenteller Rocksong und alles ohne Scheu davor Konventionen zu sprengen und neu zu erfinden. Ein roter Faden, der sich kontinuierlich durchzieht ist die Ehrlichkeit der Geschichten, welche die Sängerin, Bandleaderin und Komponistin Marie Daniels aus ihrem Leben und aus Beobachtungen erzählt.
Der durchdringende Gitarrenklang, der warme Sound des Kontrabasses, gemischt mit dem experimentierfreudigen Spiel des Schlagzeugers und der ausdrucksstarken Stimme, ergeben einen ganz eigenen Bandsound, der in einem großen dynamischen Spektrum von sehr leise und zerbrechlich bis laut und reißerisch zum tragen kommt. Die Musiker schaffen es Jazz/Experimental und Pop nahtlos ineinander überfließen zu lassen.

2016 SALON DE JAZZ | Impressum