17814160_10154231035317260_1762577596_n
DATUM: 5. Mai 2017
ZEIT: 20:00
Invisible Fire 5. Mai 2017

Das Berlin Kolletktiv „Invisible Fire“ ist eigentlich ein Improvisations-Jazzkollektiv. Die Bandmitglieder entstammen unterschiedlichster Nationalitäten wie Frankreich, USA, Dänemark, Italien, Kolumbien und Deutschland. Diese Kulturmischung verfügt über einen einzigartigen Klang – man kann durchaus auch sagen einen Weltklang. Die Musik begann mit den Klängen von Ornette Coleman und das Ergebnis ist etwas Multikulturelles.

Nils Erikson – trumpet
Pacho Davila – tenor sax, clarinet
Mia Dyberg – alto sax
Adam Woowind – contrabass
Marcello Busato – drums

& special guest
Clemens Orth – piano

2016 SALON DE JAZZ | Impressum