Lineup Bild
DATUM: 4. September 2017
ZEIT: 20h
Gamut plays Noah Punkt 4. September 2017

Das Kleine. Das Kleinste. Das Un-teil-bare. Etwas, das nicht mehr zur zer-denken ist. Seit jeher Faszination. Gamut plays Noah Punkt nährt sich aus dieser Faszination. Die Rückbesinnung und letztlich die Regression auf das Wesentliche, auf die Essenz – auf den Kern. Das Prinzip Werkstatt, Baukasten, Alchemie! Das Gamut Kollektiv spielt Kompositionen des Bassisten Noah Punkt. Musik von schroff simpel, zermürbend repetitiv bis zu absurd komisch.

Das Gamut Kollektiv steht für das Forschende, Suchende und Bewegte; ist Nährboden für Ideen, Experimente und Prozesse.
Das Kollektiv besteht aus acht jungen Zürcher Musikern und trägt dazu bei Plattform für experimentelle Musik zu bieten, mit dem Ziel den gegenseitigen Austausch zwischen Musikerkreisen und Musikerszenen zu fördern und die entsprechend notwendigen Räume zu öffnen, respektive als Kommunikationsfläche zu agieren. Musikalisch arbeitet das Kollektiv in Form einer Werkstattband. Nach unterschiedlichen Projekten wird nun dieses auf einer Deutschland Tournee sowie am hauseigenen Festival in Zürich, dem Gamut Festival 2017 aufgeführt.

www.gamutkollektiv.com
www.noahpunkt.de

Noah Punkt (comp)
Silvan Schmid (trp)
Tapiwa Svosve (asax)
Tobias Pfister (tsax)
Maurus Twerenbold (trb)
Philipp Eden (p)
Vojko Huter (guit)
Xaver Rüegg (b)
Paul Amereller (dr)

2016 SALON DE JAZZ | Impressum