corvisier manesis
DATUM: 10. April 2017
ZEIT: 20:00
Christine Corvisier & Spyros Manesis 10. April 2017

Christine Corvisier (Tenorsaxophon) und Spyros Manesis (Klavier) stellen ihr brandneues, während der letzten Tour in Griechenland produziertes Album „First takes“ vor.
Das Duo hat sich mit seinen Interpretation von ausschliesslich Eigenkompositionen ganz dem Modern Jazz und einer offenen, die Improvisation in den Vordergrund stellenden Spielhaltung gewidmet.
Einfühlsamkeit und Lyrismus kombiniert mit Virtuosität, Kreativität und einer intensiven Interaktion sind die wesentlichen Elemente ihres gemeinsames Spiels, das eine erstaunliche musikalische Bandbreite aufweist.
Presse:

„(…)von der begabten und temperamentvollen Saxophonistin, welche (…)mit dem griesischen Pianisten Spyros Manesis (…)wie sich wohl eine junge Frau mit diesem männlichen Instrument derart kraftvoll, kenntnisreich swingend befassen kann!

Sie, die „Mannsgleich“- bei zarter Figur – und unverfroren das Konzert im duo bestimmt.

Der Pianist ist auch nicht von schlechten Eltern, erstaunt das wähleriche Publikum ebenso, ist vom großen Einfallsreichtum und technischer Brillanz.

Selten wird man so junge Musiker in derart perfekter Manier und mit ungewöhnlichem Einfallsreichtum im Spiel,dazu geradezu philosophischer neuer musikalischer Weltsicht geboten bekommen! “ – Ingeborg Drews – Jazzpodium

(…) man hört sofort daß das musikalische Miteinander perfekt funktionniert.

Alle Kompositionen fallen auf einen fruchtbaren Boden der Improvisation.

Eigene Kompositionen (…) im feinen Arrangement der Saxophonistin.
Spyros Manesis weiß jeden Spielfaden aufzunehmen (…) bak, Concerto

2016 SALON DE JAZZ | Impressum