reedsbtreats
DATUM: 26. April 2018
ZEIT: 20:00
reeds & treats „live recording“ 26. April 2018

Die Saxophonisten Roman Sieweke (Jazzwerk Ruhr Preisträger) und Jens Böckamp (WDR-Jazzpreisträger 2017) lernten sich 2005 im Landesjugendjazzorchester NRW kennen und spielten seither gemeinsam immer wieder in verschiedenen Projekten, woraus schließlich 2016 gemeinsam mit dem Bonner Schlagzeuger Philipp Klahn das Trio „reeds & treats“ hervorging. Dieses Jahr erweiterte sich die Band schließlichum den Essner Bassisten Caspar van Meel.
Stilistisch im Bereich des zeitgenössischen Modern Jazz anzusiedeln experimentiert das Quartett mit verschiedenen Varianten der Instrumentierung und des Zusammenspiels und lässt trotz der durchstrukturierten Arrangements genügend Luft für individuelle Gestaltung.
Lassen Sie sich diese musikalischen Leckereien (dargeboten ausschließlich auf gut angefeilten Blättern von Vandoren und Francois Louis) nicht entgehen!

Roman Sieweke – Altsaxophon, Klarinette, Querflöte, Komposition
Jens Böckamp – Tenorsaxophon, Klarinette, Bassklarinette
Caspar van Meel – Kontrabass
Philipp Klahn – Schlagzeug

2016 SALON DE JAZZ | Impressum