DATUM: 28. April 2019
ZEIT: 20:00
KASIA BORTNIK 28. April 2019

Zu dem Zeitpunkt, wo Chinas Raumsonde auf der Rückseite des Mondes landet, bringt Kasia Bortnik – Folkwang Hochschule Absolventin für Jazzgesang – ihr zweites Soloalbum „The Moon is just a fake“ heraus.
Der Inhalt ist poetisch und verspielt. Die Songs, auf Polnisch und Englisch gesungen, variieren zwischen minimalistischen Versionen im Trio und Kompositionen voller Energie und Lebensfreude im Quintett.
Kasias Fragen an das Leben, die ihre Musik und die Texte widerspiegeln, bleiben offen, ebenso wie die Frage, ob es die Mondlandung wirklich gab. Das einzige was zählt, ist ohnehin die Triebkraft.

Kasia Bortnik – Gesang
Natalie Hausmann – Tenorsaxophon, Klarinette
Lars Kuklinski – Trompete
Benjamin Garcia – Bass
Johann May – Gitarre
Nico Stallmann – Schlagzeug

www.kasiabortnik.com

2016 SALON DE JAZZ | Impressum