Bild 2
DATUM: 7. Februar 2018
ZEIT: 20:00
Apollonio Maiello Piano Solo 7. Februar 2018

Pianist, Komponist und Improvisator Apollonio Maiello präsentiert sich in dieser Konzertreihe als Solo Pianist und wird freie Improvisationen spielen. Er setzt sowohl in seinen Aufführungen als auch in seinen Werken interdisziplinär Mittel des Jazz und zeitgenössischer Musik ein. Durch Kollaborationen mit renommierten Musikern und Künstlern anderer Sparten spielte er auf internationalen Festivals aller Stilistiken wie zum Beispiel das Felicia Blumenthal Festival in Tel Aviv, das Festival des Theatre Jeune Public des Centre Dramatique National in Straßburg oder das Venezia Jazz Festival.
In den vergangenen Jahren ist er außerdem Preisträger Jazzpianistischer Wettbewerbe gewesen wie dem Steinway&sons Stuttgart Jazz piano Wettbewerb 2016 und dem nationalen Yamaha Jazz Klavier Wettbewerb 2017. Zur Zeit führt er außerdem im Duo mit dem Pianisten Felix Nagl deutschlandweit Werke von Ligeti, Debussy, Feldman, Cardew und anderen Komponisten auf. Er ist des Weiteren mit der Schauspielerin Janina Picard in einem musiktheatralischen Projekt rund um das Werk Rose Ausländers auf Tournee und das italienische Ensemble Sentieri Selvaggi wird unter der Leitung von Carlo Boccadoro dieses Jahr eine Uraufführung Maiellos spielen.

2016 SALON DE JAZZ | Impressum